Sonstiges

“Angriff auf das freie Internet”: Rede auf der Demo gegen das Bestandsdatengesetz

Auf der Berliner Demo gegen das Gesetz zur Bestandsdatenauskunft gestern habe auch ich ein paar Worte gesagt (alle Reden sind auf Youtube nachzuhören).

Das in der Rede beworbene Portal zum Versand von Protestnachrichten an die Landesinnenminister findet sich hier.

0 Kommentare zu ““Angriff auf das freie Internet”: Rede auf der Demo gegen das Bestandsdatengesetz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: