Beiträge mit dem Schlagwort "Managergehälter"

Grüne Finanzministerin Monika Heinold patzt bei Offenlegung von Managergehältern

Auf Initiative der PIRATEN verpflichtet Schleswig-Holstein öffentliche Unternehmen zur Offenlegung gezahlter Managergehälter. Doch die Unternehmen kommen der Veröffentlichungspflicht nur unzureichend nach – und die rot-grün-blaue Landesregierung sieht weg. Auf meine Nachfrage räumt Finanzministerin und grüne Spitzenkandidatin zur Landtagswahl Monika Heinold ein, dass eine systematische Prüfung der gesetzlich vorgeschriebenen Vergütungsoffenlegung bisher bewusst unterbleibt. Außerdem enthält die […]

Weiterlesen »

Landesregierung zu Vergütungsoffenlegung (Nachfrage zu Drs. 18/4987)

Drucksache 18/5068 02.02.2017 Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort der Landesregierung – Finanzministerin Vergütungsoffenlegung (Nachfrage zu Drs. 18/4987) 1. Nach Einführungserlass des Innenministeriums vom 28.10.2015 waren dem Finanzministerium alle kommunalen Unternehmen zu melden. Welche kommunalen Unternehmen wurden dem Finanzministerium gemeldet? Antwort: Im Gesetz geht es um die Veröffentlichung von Bezügen – […]

Weiterlesen »

Transparenzgesetz: Die gläserne Gehaltsliste … | shz.de [extern]

Der ehemalige VW-Chef Martin Winterkorn bekommt auch nach seinem unrühmlichen Ausscheiden rund 11,3 Millionen vom Konzern. Als er noch Vorstandsvorsitzender war, strich er noch mehr ein, verdiente etwa 350 Mal so viel wie ein VW-Arbeiter am Band. Nach einer Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung verdienten die Vorstände der 30 Dax-Unternehmen im Schnitt das 57-Fache eines normalen […]

Weiterlesen »

Landesregierung zu Vergütungsoffenlegung

Drucksache 18/4987 6. Januar 2017 Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort der Landesregierung – Finanzministerium Vergütungsoffenlegung Vorbemerkung: Nach Einführungserlass des Innenministeriums vom 28. Oktober 2015 waren dem Finanzministerium alle kommunalen Unternehmen zu melden; außerdem plant das Innenministerium ein Unternehmenskataster. 1. Welche Unternehmen und Einrichtungen werden nach aktueller Kenntnis der Landesregierung vom […]

Weiterlesen »

Piraten kritisieren fehlende Transparenz bei Stadtwerken | shz.de [extern]

Die Landtagsfraktion der Piraten hat in ihrem Bemühen, die Offenlegung von Managergehältern öffentlicher Unternehmen voranzubringen, gestern den Fokus auf Eutin gerichtet.

Weiterlesen »

Video: Pirat Patrick Breyer im Panorama 3-Interview zur Geheimhaltung der Gehälter kommunaler Manager [extern]

Die Gehälter der Chefs kommunaler Unternehmen in Norddeutschland sind oft geheim. Besonders in Niedersachsen sieht es mit der Transparenz schlecht aus.

Weiterlesen »

Piraten loben Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg für Pensionsregelung [extern]

Kiel/Ratzeburg (LOZ). Öffentliche Unternehmen in Schleswig-Holstein wurden zur Offenlegung gezahlter Managergehälter verpflichtet (wir berichteten). Nun sind erste Zahlen für Lauenburg im Netz abrufbar, und zwar die Managergehälter der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg. „Danach verdienen die Sparkassenmanager teils mehr als 400.000 Euro im Jahr. Die Altersvorsorge ist vorbildlich im Sinne einer privaten Vorsorge geregelt. Bei anderen Sparkassen […]

Weiterlesen »

Gehalt der Lotto-Chefin ist monatlicher Hauptgewinn

Die Lottogesellschaft unseres Landes, die NordwestLotto Schleswig-Holstein, hat in ihrem diesjährigen Geschäftsbericht erstmals das Gehalt ihrer Geschäftsführerin veröffentlicht: 179.000 Euro verdiente sie im Jahr 2015.[1] Zusätzlich wird ein Dienstwagen gestellt.[2] Hintergrund der Veröffentlichung ist das auf Initiative der PIRATEN beschlossene schleswig-holsteinische Vergütungsoffenlegungsgesetz. Der Abgeordnete Dr. Patrick Breyer kritisiert die Höhe der Vergütung der Lotto-Chefin: “Lotto […]

Weiterlesen »

Pirateninitiative erfolgreich: Schleswig-Holstein veröffentlicht Managergehälter – Kritik an Luxus-Pensionen der Sparkassenchefs

Auf Initiative der PIRATEN verpflichtet Schleswig-Holstein öffentliche Unternehmen zur Offenlegung gezahlter Managergehälter. Nun sind die ersten Zahlen im Netz abrufbar. Der Vorsitzende der Piratenfraktion im schleswig-holsteinischen Landtag, Dr. Patrick Breyer (PIRATEN), fordert eine Gerechtigkeitsdebatte über die Pensionen der Sparkassenchefs: »Das Wort ‘Transparenz’ steht nicht nur auf den Wahlplakaten der Piratenpartei, sondern wird von uns auch geliefert: […]

Weiterlesen »

Finanzministerin patzt bei Veröffentlichung von Managergehältern [ergänzt]

Auf Initiative der Piratenfraktion hat der Schleswig-Holsteinische Landtag ein Gesetz zur Veröffentlichung der Gehälter von Spitzenmanagern öffentlicher Unternehmen verabschiedet. Nach Kritik der PIRATEN hat das Finanzministerium die eigentlich erst für Herbst geplante Veröffentlichung der bisher eingegangenen Meldungen vorgezogen. Doch die nun veröffentlichten Zahlen [1] sind lückenhaft und unplausibel, kritisiert der Abgeordnete Dr. Patrick Breyer: “Das […]

Weiterlesen »

Wir brauchen eine Gerechtigkeitsdebatte über Gehälter der Sparkassenchefs

Auf Initiative der PIRATEN[1] verpflichtete Schleswig-Holstein die Sparkassen 2015 als zweites Bundesland überhaupt zur Offenlegung ihrer Managergehälter. Heute wurden die ersten Zahlen veröffentlicht [2]. Dazu der Vorsitzende der Piratenfraktion, Dr. Patrick Breyer (PIRATEN): “Transparenz ist nur der erste Schritt – angesichts des Ergebnisses brauchen wir nun eine Gerechtigkeitsdebatte. Nicht nur verdienen mehrere Manager regionaler Sparkassen […]

Weiterlesen »

Nationalparks, Wirtschaftsförderung, Tourismusmarketing: Sechs Landeseinrichtungen müssen Managergehälter offenlegen [ergänzt]

Nach dem von den PIRATEN angestoßenen Gesetz zur Veröffentlichung von Managergehältern müssen sechs dauerhaft vom Land finanzierte Einrichtungen offenlegen, welche Gehälter sie an ihre Geschäftsführungen und Aufsichtsorgane zahlen. Dies teilt die Landesregierung auf meine Anfrage mit. Konkret sind folgende Einrichtungen betroffen: – Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft WT.SH (2,4 Mio. Landesfinanzierung) – Die Life Science Nord Management GmbH […]

Weiterlesen »

LISr02 – Kleine Anfrage und Antwort Drs 18/3514: Institutionelle Subventionen (Nachfrage)

Kleine Anfrage Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort Finanzminister/in 18.11.2015 Drucksache 18/3514: Institutionelle Subventionen (Nachfrage)

Weiterlesen »

LISr02 – Kleine Anfrage und Antwort Drs 18/3323: Institutionelle Subventionen an Unternehmen

Kleine Anfrage Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort Finanzminister/in 17.09.2015 Drucksache 18/3323: Institutionelle Subventionen an Unternehmen

Weiterlesen »

Managergehälter im Norden werden ab 2016 im Internet veröffentlicht

Der Schleswig-Holsteinische Landtag hat heute mit breiter Mehrheit (nur die CDU stimmte dagegen) ein Vergütungsoffenlegungsgesetz verabschiedet und damit eine Initiative der Piratenfraktion aus dem Jahr 2013 umgesetzt. Nach dem Gesetz sind ab 2016 die Gehälter, Boni, Abfindungen und Pensionszusagen von Verwaltungsräten, Aufsichtsräten und Geschäftsführungen öffentlicher Unternehmen wie Stadtwerken oder Sparkassen im Internet zu veröffentlichen. Der […]

Weiterlesen »

PIRATEN-Initiative erfolgreich: Managergehälter im Norden werden ab 2016 im Internet veröffentlicht

Die Parlamentsmehrheit im Kieler Landtag hat sich darauf verständigt, dass die Gehälter von Verwaltungsräten, Aufsichtsräten und Geschäftsführungen öffentlicher Unternehmen wie Stadtwerken oder Sparkassen zukünftig zu veröffentlichen sind. Dies ergibt sich aus einem gemeinsamen Änderungsantrag, der am Donnerstag im Finanzausschuss und am Freitag im Landtag beschlossen werden soll. Damit hat eine Initiative der Piratenfraktion aus dem […]

Weiterlesen »

Gespräch mit der Zahnärztekammer

Heute habe ich ein Gespräch mit zwei Vorstandsmitgliedern der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein, mit dem Präsidenten Herrn Dr. Brandt und dem Vizepräsidenten Herrn Dr. Voss, zu folgenden Themen geführt: Unser Vorschlag, die Bezüge der Geschäftsführungs- und Aufsichtsorgane auch der Kammern offenzulegen (wer ist konkret betroffen?) Die Kammer als Aufsichtseinrichtung erfährt nur aus der Zeitung von strafrechtlichen Ermittlungsverfahren […]

Weiterlesen »

Sachverständige fordern Nachbesserungen bei Offenlegung von Manager-Gehältern

Mein Kommentar zur heutigen Anhörung von Experten und Interessenverbänden zu dem von uns PIRATEN 2013 angestoßenen Vergütungsoffenlegungsgesetz: Die Offenlegung der Managergehälter öffentlicher Unternehmen liegt im Informationsinteresse der Öffentlichkeit und im finanziellen Interesse der Steuerzahler ­ – das haben Experten von Datenschutzzentrum, Steuerzahlerbund und Transparency International heute einhellig betont. Die von uns angestoßene Vergütungsoffenlegung ist ein […]

Weiterlesen »

Piraten wollen echte Transparenz bei Manager-Gehältern

Die dpa meldet: Die Piraten im Kieler Landtag wollen den Kreis der Spitzenmanager öffentlicher Unternehmen erweitern, deren Gehälter veröffentlicht werden sollen. Ein Änderungsantrag zu einem Gesetzentwurf der Regierung sieht vor, auch die Spitzen öffentlicher Banken und Versicherungen sowie von Kammern und Versorgungswerken einzubeziehen. Außerdem sollen die Gehälter der Manager öffentlicher Unternehmen nicht mehr im Anhang […]

Weiterlesen »

Managergehälter im Norden sollen veröffentlicht werden: Schleswig-Holstein greift PIRATEN-Forderung auf

Die Landesregierung Schleswig-Holstein hat einen Gesetzentwurf zur Veröffentlichung der Gehälter von Verwaltungsräten, Aufsichtsräten und Geschäftsführungen öffentlicher Unternehmen wie Stadtwerken oder Banken vorgelegt. [1] Sie setzt damit einen Beschluss des Landtags um, den die PIRATEN beantragt hatten. [2] Patrick Breyer, Landtagsabgeordneter der PIRATEN Schleswig-Holstein, dazu: »Die Vergütungen für Mitglieder von Verwaltungsräten, Aufsichtsräten und Geschäftsführungen öffentlicher Unternehmen […]

Weiterlesen »

LISr02 – Kleine Anfrage und Antwort Drs 18/1274: Managerrenten

Kleine Anfrage Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort Finanzminister/in 03.02.2014 Drucksache 18/1274: Managerrenten

Weiterlesen »

Parlamentarische Anfrage zu Managerrenten geplant

Nach einer Untersuchung der Hans-Böckler-Stiftung zahlen die DAX-Konzerne für die Altersvorsorge ihrer Vorstandsmitglieder im Schnitt über die Hälfte ihrer aktiven Bezüge (54%). Zum Vergleich: Der Beitrag zur gesetzlichen Rentenversicherung beträgt 18,9%, weitere 4% sind Riester-begünstigt. Vor diesem Hintergrund frage ich mich, wie die Versorgung der Manager öffentlicher Unternehmen aussieht, und will der Landesregierung folgende Anfrage […]

Weiterlesen »

PIRATEN-Initiative zur Veröffentlichung von Managergehältern erfolgreich +++ Koalition blockiert Offenlegung von „Gesetzgebungs-Outsourcing“

Veröffentlichung von Managergehältern Der Innen- und Rechtsausschuss hat heute nachmittag einstimmig einem Antrag der PIRATEN zugestimmt, wonach die Landesregierung einen Gesetzentwurf zur Veröffentlichung der Bezüge der Manager öffentlicher Unternehmen vorlegen soll. Finanzministerin Heinold kündigte den Gesetzentwurf für Anfang 2014 an. Inhaltlich solle die Veröffentlichung entsprechend der Forderungen der PIRATEN erfolgen und auch Boni und Abfindungen […]

Weiterlesen »

LISr03 – Kleine Anfrage und Antwort Drs 18/919: Bezüge der Mitglieder der Geschäftsführungsorgane und Aufsichtsgremien öffentlicher Unternehmen (Nachfrage)

Kleine Anfrage Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort Finanzminister/in 03.06.2013 Drucksache 18/919: Bezüge der Mitglieder der Geschäftsführungsorgane und Aufsichtsgremien öffentlicher Unternehmen (Nachfrage)

Weiterlesen »

Banker verdienen mehr als der Ministerpräsident

Auf meine Anfrage hat die Landesregierung nun offengelegt, wie viel einige Manager öffentlicher Unternehmen in Schleswig-Holstein verdienen. Danach verdienen die beiden Vorstände der öffentlich-rechtlichen Investitionsbank Schleswig-Holstein Erk Westermann-Lammers und Dr. Michael Adamska deutlich mehr als der Ministerpräsident: Während das Gehalt des Ministerpräsidenten etwa 160.000 Euro beträgt, gehen die Banker im Schnitt mit über 200.000 Euro […]

Weiterlesen »

LISr03 – Kleine Anfrage und Antwort Drs 18/797: Managergehälter

Kleine Anfrage Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort Finanzminister/in 16.05.2013 Drucksache 18/797: Managergehälter

Weiterlesen »

Antragsentwurf: Bezüge der Manager öffentlicher Unternehmen veröffentlichen

Der folgende Antragsentwurf kann im Pad bearbeitet und kommentiert werden: Antrag Bezüge der Manager öffentlicher Unternehmen veröffentlichen Die Landesregierung wird gebeten, einen Gesetzentwurf zur Veröffentlichung der Bezüge der Mitglieder von Geschäftsführungsorganen und Aufsichtsgremien öffentlicher Unternehmen vorzulegen, der die folgenden Kernpunkte umsetzt: 1. Landesunmittelbare rechtsfähige Anstalten, Körperschaften und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die unternehmerisch tätig sind […]

Weiterlesen »

Startseite  |  Zum Seitenanfang  |  Kontakt

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: