Europaparlament Sonstiges Stellenausschreibungen

Stellenangebot: PR-Experte/in für die Delegation der Piraten in Brüssel (m/w/d)

Die Delegation der Piratenpartei im Europäischen Parlament sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Experte/in im Bereich der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit mit Arbeitsort in Brüssel.

STELLENBESCHREIBUNG

  • Koordinierung der Presse- und Medienaktivitäten der Delegation der Europäischen Piratenpartei im Europäischen Parlament und Förderung der Zusammenarbeit im Bereich PR in der Delegation;
  • Verwaltung des öffentlichen Auftritts der Delegation;
  • Aufbau der Zusammenarbeit mit der Medienabteilung der Tschechischen Piratenpartei sowie mit unserer Fraktion im Europäischen Parlament;
  • Aufbau der Zusammenarbeit mit der Europäischen Piratenpartei und den Piratenparteien in ganz Europa;
  • Bereitstellung von Medienunterstützung für die Delegation – Vorbereitung von Pressemitteilungen, Organisation und Moderation von Pressekonferenzen und anderen Medienaktivitäten, Medienbeobachtung, Vorbereitung von Dokumenten und anderen Themen in Zusammenarbeit mit den Teams und PR-Assistenten der Delegation;
  • Anfertigung von Bild- und Tonaufnahmen im Europäischen Parlament und bei Veranstaltungen in Brüssel. Koordination extern erstellter Bild- und Tonaufnahmen;
  • Aufrechterhaltung und Verbesserung der langfristigen Kampagnen der Delegation;
  • Erarbeitung von kurz- und langfristigen Kommunikationsstrategien;
  • Aufbau und Pflege von Kontakten mit tschechischen und ausländischen Journalisten;
  • Monitoring der PR-Ergebnisse

WIR ERWARTEN

  • Ausbildung in Bereichen wie Journalismus, politisches Marketing, Politikwissenschaft, Europastudien oder anderen verwandten Gebieten oder andere Nachweise für einschlägige Fachkenntnisse;
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Medien, Medienkommunikation, PR oder politisches Marketing;
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache. Kenntnisse in Tschechisch oder anderen Sprachen sind von Vorteil.
  • Ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten. Fähigkeit, unter Druck in einer schnelllebigen Arbeitsumgebung zu arbeiten.
  • Kenntnisse der deutschen und ausländischen, insbesondere europäischen Medienlandschaft.
  • Identifikation mit den Zielen des Parteiprogramms der Piratenpartei.
  • Gute Beziehungen und Kontakte zu Journalisten und Redakteuren sind von Vorteil.
  • Kenntnisse der Funktionsweise und Mechanismen des Europäischen Parlaments und anderer europäischer Institutionen sowie Kenntnisse der EU-Politik sind von Vorteil
  • Persönliche Integrität und professionelle Herangehensweise an die Arbeit.
  • Bereitschaft zur Nutzung von Open-Source-Software und anderen offenen Technologien.
  • Begeisterung für die Arbeit in einem internationalen Team.
  • Bereitschaft, gelegentlich nach Straßburg, Deutschland zu reisen oder anderweitig geschäftlich unterwegs zu sein.
  • Die Bereitschaft, sich in neue Themenfelder einzuarbeiten.

UNSER ANGEBOT

  • Vollzeitarbeitsvertrag/40 Stunden pro Woche
  • ein konkurrenzfähiges Gehalt auf der Grundlage früherer Erfahrungen, in Übereinstimmung mit den Regeln des Parlaments und unserer Fraktion
  • Prestigeträchtige Arbeit in einer kosmopolitischen Stadt, in der jeder Tag eine neue Herausforderung ist
  • Interessante Zusammenarbeit mit Persönlichkeiten aus Politik und Medien

Arbeitsort: Brüssel

Voraussetzung für die Aufnahme in das Auswahlverfahren ist die Zusendung eines strukturierten Lebenslaufs und eines Bewerbungsschreibens in englischer Sprache, das Ihre Vorstellungen von der Arbeit an dieser Stelle sowie Beispiele Ihrer bisherigen, für diese Position relevanten Erfahrungen enthält.

Startdatum: so bald wie möglich oder nach Vereinbarung

Der Antragsteller sendet die erforderlichen Unterlagen bis zum 22. September 2020 an europa@patrick-breyer.de (PGP Schlüssel). Betreff: „PR Expert: IHR NAME“. Das Auswahlteam behält sich vor, die Auswahlfrist zu verlängern. Die erste Runde erfolgt durch Auswertung der eingereichten Unterlagen. Die zweite Runde erfolgt durch eine schriftliche Begutachtung. Die dritte Runde erfolgt durch ein persönliches Interview. Die Bewertung wird von einem Bewertungsausschuss vorgenommen, der sich aus Vertretern der Medienabteilung, der Personalabteilung und den Mitgliedern des Europäischen Parlaments zusammensetzt.

0 Kommentare zu “Stellenangebot: PR-Experte/in für die Delegation der Piraten in Brüssel (m/w/d)

Schreibe einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. No field required.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: