Beiträge mit dem Schlagwort "Deutsche Bahn"

Immer höhere Strafzahlungen für Zugausfälle, Unpünktlichkeit und Qualitätsmängel im schleswig-holsteinischen Bahnverkehr

Wie das schleswig-holsteinische Verkehrsministerium auf meine Anfrage mitteilt, mussten die im Land tätigen Bahnunternehmen in den letzten Jahren immer mehr Strafzahlungen wegen mangelhafter Leistung – also Zugausfällen, Unpünktlichkeit und Qualitätsmängeln – aufbringen. Im vergangenen Jahr mussten 5,7 Mio. Euro zurückgezahlt werden. Mein Kommentar: Schleswig-Holstein begründet seine teuren Fahrkarten mit angeblich hoher Qualität des Nahverkehrs hierzulande. […]

Weiterlesen »

Zuschusskürzungen: Mängel kosten Bahnunternehmen Millionenbeträge | shz.de [extern]

Kiel | Zugausfälle, Unpünktlichkeit und andere Mängel müssen in Schleswig-Holstein tätige Bahnunternehmen Jahr für Jahr mit Zuschusskürzungen in Millionenhöhe büßen. Im vergangenen Jahr belief sich die Gesamtsumme auf fast 5,74 Millionen Euro, wie aus der Antwort des Verkehrsministeriums auf eine Kleine Anfrage des Piraten-Abgeordneten Patrick Breyer hervorgeht. 2014 waren es nicht ganz 4,5 Millionen, 2013 […]

Weiterlesen »

Piraten wirken: Videoüberwachungspläne auf der Bahnlinie Lübeck-Hamburg gestoppt, Schleswig-Holstein gegen flächendeckende Videoüberwachung

Die Überlegungen von Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Meyer (SPD), künftig die Fahrgäste auf der Bahnverbindung Bad Oldesloe-Hamburg unter Videoüberwachung zu stellen, sind gestoppt: Wie der verkehrspolitische Sprecher der Grünen Andreas Tietze in einer Debatte über unseren Antrag zum Thema Videoüberwachung heute ankündigte, werden die Grünen für zukünftige Verkehrsverträge einer Videoüberwachung nicht zustimmen. Damit gibt es keine Mehrheit […]

Weiterlesen »

LISr02 – Kleine Anfrage und Antwort Drs 18/4210: Auslastung der Fahrrad- und Pkw-Abstellplätze an Bahnhöfen

Kleine Anfrage Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort Minister/in für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie 31.05.2016 Drucksache 18/4210: Auslastung der Fahrrad- und Pkw-Abstellplätze an Bahnhöfen

Weiterlesen »

LISr02 – Kleine Anfrage und Antwort Drs 18/4206: Leistungsmängel im Schienenpersonennahverkehr

Kleine Anfrage Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort Minister/in für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie 30.05.2016 Drucksache 18/4206: Leistungsmängel im Schienenpersonennahverkehr

Weiterlesen »

Kein Ausbau der Videoüberwachung an Schleswig-Holsteins Bahnhöfen

Die Deutsche Bahn will deutlich mehr Bahnhöfe mit Videoüberwachung ausstatten – doch Schleswig-Holstein bleibt verschont. Dies teilte die Deutsche Bahn auf meine Anfrage mit. Das besagte Video-Programm berücksichtige aktuell 10 Bahnhöfe – im Norden Hamburg Hbf und Bremen. Hannover Hbf soll noch folgen. Die Priorisierung sei mit dem Bundesinnenministerium, der Bundespolizei und der DB AG […]

Weiterlesen »

Schleswig-Holstein fordert auf Pirateninitiative Stopp der Videoüberwachungsoffensive der Deutschen Bahn

Auf Initiative der PIRATEN hat der Innenausschuss des Schleswig-Holsteinischen Landtags heute die Deutsche Bahn aufgefordert, den Ausbau der Videoüberwachung von Bahnhöfen zu stoppen. Zunächst soll “eine unabhängige wissenschaftliche Untersuchung von Wirksamkeit, Kosten, unerwünschten Nebenwirkungen und Alternativen” in Auftrag gegeben werden. Untersucht werden solle “insbesondere, ob in videoüberwachten Bahnhöfen/Fahrzeugen weniger Straftaten, eine höhere Aufklärungsquote oder ein […]

Weiterlesen »

Sicherheit in Bus und Bahn braucht Personalpräsenz, nicht Überwachung

Laut Kriminalstatistik wurden in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr fast 19.000 Körperverletzungen gemeldet. 320 wurden dabei auf Bahnhöfen und in Zügen begangen (unter 2%). Das sind 20 Prozent weniger als noch im Vorjahr. Dazu der Landtagsabgeordnete Dr. Patrick Breyer von den PIRATEN: “Bus und Bahn gehören zu den sichersten öffentlichen Räumen. Die Zahl der gewalttätigen Straftaten […]

Weiterlesen »

Bahn informiert über Änderungen im Fernverkehr in Schleswig-Holstein 2016

Die Deutsche Bahn informiert über die Änderungen in der Fernverkehrsanbindung Schleswig-Holsteins zum Fahrplanwechsel 2016, über Änderungen bei den Verbindungen zu Dänemark und der Sylt-Anbindung:

Weiterlesen »

LISr02 – Kleine Anfrage und Antwort Drs 18/3288: Position der Landesregierung zur verdachtslosen Videoüberwachung im schleswig-holsteinischen Schienen-Personennahverkehr

Kleine Anfrage Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort Minister/in für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie 14.08.2015 Drucksache 18/3288: Position der Landesregierung zur verdachtslosen Videoüberwachung im schleswig-holsteinischen Schienen-Personennahverkehr

Weiterlesen »

Startseite  |  Zum Seitenanfang  |  Kontakt

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: