Sonstiges

Viele Bürger unzufrieden mit politischem System Deutschlands

Eine neue Umfrage bestätigt die Notwendigkeit (direkt-)demokratischer Reformen unseres politischen Systems:

  • 79% der Bürger glauben, sie hätten ohnehin keinen Einfluss auf die Regierungspolitik.
  • 71% halten es für sinnlos, sich in einer Partei zu engagieren. Nur 15% wären dazu bereit.
  • Nur 50% der Deutschen sind mit der Demokratie so, wie sie momentan funktioniert, zufrieden.

Ein weiteres Ergebnis: Ausländerfeindliche Einstellungen sind bei den Unterstützern aller Parteien verbreitet, so etwa bei SPD- (24%), Piraten- (23%), CDU/CSU- (21%) und Linken-Wählern (20%). Erfreulicherweise fühlen sich Menschen mit Migrationshintergrund aber von den PIRATEN besser vertreten als von anderen Parteien.

Wir PIRATEN fordern, die Mitbestimmungsrechte der Bürger und die Transparenz politischer Arbeit zu stärken. Nur so kann die Zufriedenheit mit unserem politischen System gesteigert und autoritären Tendenzen entgegengewirkt werden.

0 Kommentare zu “Viele Bürger unzufrieden mit politischem System Deutschlands

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: