Sonstiges

Vorschläge zur Demokratisierung der Geschäftsordnung des Landtags gesucht

Wir PIRATEN im Kieler Landtag überlegen, in der ersten Sitzung des Landtags einen Antrag zur Demokratisierung der bisherigen Geschäftsordnung zu stellen.

Erste Ideen finden sich nun hier.

Sie betreffen

  1. die Rechte, die bisher 18 Abgeordneten vorbehalten sind (und damit für uns unerreichbar),
  2. das Recht jedes Abgeordneten, einem Ausschuss anzugehören,
  3. Schutz vor missbräuchlichen Diätenerhöhungen im Blitzverfahren,
  4. die Einführung von Zwischenbemerkungen und Redezeitübertragungen,
  5. verbesserte Transparenz der vorläufigen Plenarprotokolle.

Weitere Vorschläge sind willkommen!

1 Kommentar zu “Vorschläge zur Demokratisierung der Geschäftsordnung des Landtags gesucht

  1. Die Vorschläge gefallen mir. Bei der Veröffentlichungspflicht könnte man noch den Veröffentlichungsort regeln (“auf der Internetseite des Landtags”).

    Ob man einen wechselseitigen Deal mit Abgeordneten anderer Fraktionen versuchen sollte, um die 18 Stimmen zu erreichen, wenn der Antrag keine Zustimmung findet?

Schreibe einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. No field required.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: