Sonstiges

Erfolg für die Westküste und die PIRATEN: Zukunft der Beratungsstelle Heide der Verbraucherzentrale ist gesichert

Aufgrund des enormen Einsatzes der Region Dithmarschen und vieler Gespräche der PIRATEN ist es gelungen, die Koalition zu überzeugen, entgegen den ursprünglichen Plänen der Landesregierung den Zuschuss an die Verbraucherzentrale um 40.000 Euro aufzustocken. Auf diese Weise kann der Erhalt aller Standorte der Verbraucherzentrale in Schleswig-Holstein gesichert werden, insbesondere des für die Westküste wichtigen Standorts Heide.

Wir PIRATEN haben uns u.a. mit einer öffentlichen Aktion auf dem Heider Marktplatz und in Gesprächen mit Kommunalpolitikern, dem Wirtschaftsminister und Koalitionspolitikern für die Rettung der Verbraucherzentrale in Heide eingesetzt.

Die Haushaltsanträge der Koalition vom heutigen Tag sehen zusätzliche “40.000 Euro für Energieberatung für einkommensschwache Haushalte” vor, die an die Verbraucherzentrale gezahlt werden sollen. Damit wird die Kürzung der alten Landesregierung um 60.000 Euro zwar nur teilweise wieder rückgängig gemacht und bleibt die Koalition deutlich hinter unserer Forderung einer Erhöhung der Förderung um 70.000 Euro zurück. Dennoch ist der Schritt zu begrüßen, nachdem der SPD-Wirtschaftsminister noch keine Einsicht in die Erforderlichkeit eines höheren Zuschusses gezeigt hatte.

Nach meiner Auffassung muss die Förderung der Verbraucherzentrale in den nächsten Jahren weiter aufgestockt werden, denn die Verbraucherberatung in Schleswig-Holstein wird auch nach der Aufstockung noch weit unter Bundesdurchschnitt gefördert. Das gerade auch für wirtschaftlich schwache Menschen einzigartige Informations- und Beratungsangebot der Verbraucherzentralen bedarf im Zeitalter einer Informationsgesellschaft der Stärkung und nicht der Ausdünnung.

0 Kommentare zu “Erfolg für die Westküste und die PIRATEN: Zukunft der Beratungsstelle Heide der Verbraucherzentrale ist gesichert

Schreibe einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. No field required.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: