Piratenpartei

Grundsatzprogramm der Piratenpartei in der Fassung der Gründungsversammlung von 2006

Da es nur schwer im Netz zu finden ist, hier das Grundsatzprogramm der Piratenpartei in der Fassung, in der es die Gründungsversammlung am 10.09.2006 beschlossen hat.

Es behandelte folgende Themen:

  • Urheberrecht und nicht-kommerzielle Vervielfältigung
  • Privatsphäre und Datenschutz
  • Patentwesen
  • Transparenz des Staatswesens
  • Open Access
  • Infrastrukturmonopole

Offensichtlich bleiben wir unseren Grundsätzen bis heute treu. Fast zehn Jahre nach Gründung der Partei sehen die Mitglieder als wichtigste Themen an:

  • Privatsphäre und Datenschutz
  • Transparenz des Staatswesens
  • Mehr Demokratie wagen
  • Freier Zugang zu öffentlichen Inhalten
  • Informationsfreiheitsgesetze
  • Whistleblowerschutz
  • Freie demokratisch kontrollierte technische Infrastruktur

0 Kommentare zu “Grundsatzprogramm der Piratenpartei in der Fassung der Gründungsversammlung von 2006

Schreibe einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. No field required.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: