Freiheit, Demokratie und Transparenz Landtag Pressemitteilungen

Piratenpartei, SPD, Grüne und SSW schlagen Informatikerin Marit Hansen als Nachfolgerin von Dr. Thilo Weichert vor

Foto: Markus HansenNachfolgerin des schleswig-holsteinischen Landesdatenschutzbeauftragten Dr. Thilo Weichert soll seine bisherige Stellvertreterin, die parteilose Informatikerin Marit Hansen werden. Darauf haben sich die Abgeordneten von Piratenpartei, SPD, Bündnis 90/Grüne und SSW im Kieler Landtag verständigt. Hansen arbeitet seit 20 Jahren im Unabhängigen Landesdatenschutzzentrum und ist Expertin für technischen Datenschutz und Datensicherheit.

Uli König, Abgeordneter der Piratenpartei und ehemaliger Mitarbeiter im Unabhängigen Landesdatenschutzzentrum, erklärt:

Für die Piratenpartei danke ich Dr. Thilo Weichert für seine Leistungen und Verdienste um den Datenschutz. Dr. Weichert ist der vielleicht bekannteste und profilierteste Botschafter des informationellen Selbstbestimmungsrechts in Deutschland und scheute auch vor kritischen und unbequemen Positionen nie zurück. Unter seiner Leitung hat das Unabhängige Landesdatenschutzzentrum weit über Schleswig-Holstein hinaus Anerkennung gefunden.

Der Abgeordnete Patrick Breyer von der Piratenpartei erklärt weiter:

Informatikerin, parteilos und klar gegen jede verdachtslose Vorratsdatenspeicherung: Mit Marit Hansen haben wir eine erfahrene, hochqualifizierte und europaweit anerkannte Datenschützerin als neue Landesdatenschutzbeauftragte gewonnen. Sie ist die erste Informatikerin unter den Datenschutzbeauftragten und hat damit gute Chancen, Deutschlands ‘Mrs. Datenschutz 4.0′ zu werden.

Im Zeitalter der Digitalen Revolution und der allgegenwärtigen Datenverarbeitung ist Frau Hansen die Richtige, um unser informationelles Selbstbestimmungsrecht und die Sicherheit unserer Daten gegenüber staatlichem Überwachungswahn und kommerzieller Datensammelwut zu verteidigen. Ob NSA-Spionage, Cloud-Computing, Smart Cities, autonomes Fahren oder Webcams am Strand – Frau Hansen kennt Lösungen und benennt Alternativen. Hier im Landtag hat sie sich beispielsweise gemeinsam mit uns Piraten-Abgeordneten für einen besseren Schutz vor Datenmissbrauch bei der Polizei eingesetzt.

Es hat sich gelohnt, dass die Piratenpartei erstmals eine öffentliche Ausschreibung des Amts des Landesdatenschutzbeauftragten durchgesetzt hat. Wir bedanken uns bei allen Interessenten, die sich gemeldet haben, und auch bei den übrigen Fraktionen dafür, dass sie dieses offene Auswahlverfahren zum ersten Mal ermöglicht haben.

Lebenslauf von Marit Hansen

Foto: Markus Hansen

0 Kommentare zu “Piratenpartei, SPD, Grüne und SSW schlagen Informatikerin Marit Hansen als Nachfolgerin von Dr. Thilo Weichert vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: