Freiheit, Demokratie und Transparenz Gesetzentwürfe Landtag

Veranstaltungshinweis: Öffentliche Podiumsdiskussion zur inneren Pressefreiheit am 15. Oktober 2015

Die Schere im Kopf oder Gefährdet die Pressekonzentration die Pressefreiheit? – Der Weg zur inneren Pressefreiheit

Die Piraten haben im Landtag eine Initiative zur Sicherung der Pressefreiheit in Schleswig-Holstein ergriffen. Patrick Breyer wird hierüber informieren und der Medienpolitische Sprecher der SPD Peter Eichstädt wird berichten, welche Realisierungschancen hierfür bestehen. Weitere Experten werden mit uns diskutieren. Die Veranstaltung findet statt am 15. Oktober um 19 Uhr im Lichtsaal des Kieler Gewerkschaftshauses, Legienstr. 22, 24103 Kiel.

Es stehen sich in Schleswig-Holstein faktisch nur noch zwei Zeitungsgruppen gegenüber. Die Zahl der sogenannten Publizistischen Einheiten ging von 13 in den fünfziger Jahren auf derzeit 5 zurück. Dies sind Flensburger Tageblatt/sh:z, Flensborg Avis, Kieler Nachrichten (KN), Lübecker Nachrichten (LN) und Dithmarscher Landeszeitung (DLZ). Ob die klassische Beschreibung der Pressekonzentration mit den bisherigen Indikatoren mediale Wirklichkeit hinreichend abbildet, wird zu besprechen sein. Das Schleswig-Holstein-Magazin des NDR liefert am Vorabend bereits umfassende Nachrichten und Hintergründe. Schnell liefert uns auch das Internet mittlerweile fast jede Information. Beliebig und ohne redaktionelle Aufbereitung. Ob eine Verstärkung der inneren Pressefreiheit durch Redaktionsstatute hier noch etwas bewirken kann, wollen wir gemeinsam einschätzen.

Anmeldungen nehmen die Veranstalter unter der Telefonnr. 0431-51952100 gerne entgegen.

1 Kommentar zu “Veranstaltungshinweis: Öffentliche Podiumsdiskussion zur inneren Pressefreiheit am 15. Oktober 2015

  1. Pingback: Breitseite Ausgabe 21 (2015/10) | Team Presse

Schreibe einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. No field required.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: