Freiheit, Demokratie und Transparenz Gesetzentwürfe Landtag

Umfrage: Tanz- und Veranstaltungsverbot an Feiertagen spaltet den Norden

Soll man am Abend von Volkstrauertag und Totensonntag Unterhaltungsveranstaltungen besuchen und demonstrieren dürfen? Die Schleswig-Holsteiner sind sich da nicht einig – wie eine repräsentative Meinungsumfrage im Auftrag der Piraten beweist. Auf die Frage, ob in Schleswig-Holstein eine zeitliche Begrenzung des Veranstaltungsverbots ähnlich wie in Hamburg eingeführt werden soll, antworten 51 Prozent der Befragten mit Ja.

Weiterlesen…

Bericht des “Schleswig-Holstein-Magazins” (Video):

Foto von Nicolas1981 (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

0 Kommentare zu “Umfrage: Tanz- und Veranstaltungsverbot an Feiertagen spaltet den Norden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: