Sonstiges

Den nächsten Doktortitel verliert… die SPD Meldorf!

Zum heutigen Fastnachtstag kommentiere ich die Veröffentlichung einer bösen Satire auf den Bauernstand durch die Meldorfer SPD:

Nach dem Freiherrn zu Guttenberg und Annette Schavan müsste nun eigentlich der Meldorfer SPD der Doktortitel entzogen werden. Sie hat schamlos ein Gedicht von Klaus-Peter Schreiner in ihrer Zeitschrift “Der Lotse” abgedruckt, ohne den Autorennamen zu nennen, und stattdessen das SPD-Parteilogo darauf gesetzt. Ein klares Plagiat. Dies kritisiere ich auch als Pirat, der für eine Legalisierung von Internet-Tauschbörsen eintritt. Ein Gedicht aus dem Jahr 1978 ohne jede politische Einordnung oder Stellungnahme zu den aktuellen Verhältnissen abzudrucken, ist nicht sonderlich originell und selbst der närrischen Zeit nicht würdig. Michael Wolpmann sollte den Dithmarscher Landwirten am heutigen Fastnachtstag anbieten, sich öffentlich teeren und federn zu lassen, das würde die Gemüter sicherlich beruhigen.

Übrigens: Die Piratenpartei unterstützt eine verantwortungsbewusste und ressourcen-schonende Landwirtschaft, die gesunde Produkte hervorbringt und den Landwirten ein faires Einkommen verschafft.

0 Kommentare zu “Den nächsten Doktortitel verliert… die SPD Meldorf!

Schreibe einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. No field required.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: