Change language: Deutsch

Europawahl 2024: PIRATEN wählen!

Wir PIRATEN wollen auch nach der Europawahl 2024 im EU-Parlament weiter eure Stimme der Privatsphäre und des freien Internets sein. Wenn in Brüssel über Chatkontrolle, Internetzensur, Gesundheitsdaten oder andere Digitalthemen entschieden wird, wollen wir auch in Zukunft am Verhandlungstisch für eure Rechte kämpfen!

Mit euren Stimmen wird unsere Spitzenkandidatin Anja Hirschel Patrick Breyer als digitale Freiheitskämpferin im EU-Parlament nachfolgen. Anja ist Digitalexpertin der Piratenpartei, medizinische Informatikerin, staatlich geprüfte Datenschutzbeauftragte, Stadträtin in Ulm und ehemalige Mitarbeiterin in Patrick Breyers Abgeordnetenbüro – mehr über sie im Kandidatenflyer. Sie wird im Innenausschuss (LIBE) des EU-Parlaments die von Patrick begonnenen Verhandlungen mit demselben Team weiter führen (z.B. zur Chatkontrolle) und möchte auch im Binnenmarktausschuss (IMCO) die Zukunft der Informationsgesellschaft mitgestalten.

PIRATEN-Spitzenkandidatin Anja Hirschel mit dem bisherigen Europaabgeordneten Patrick Breyer

ℹ️ Bei der Europawahl am 9. Juni 2024 wird wieder ohne 5%-Hürde gewählt (bei der letzten Europawahl sind wir PIRATEN mit 0,7% der Stimmen ins Europaparlament eingezogen – in Meinungsumfragen liegen wir erneut in diesem Bereich). Wählen darfst du 2024 erstmals schon ab 16 Jahren.

Videos mit Anja Hirschel

Warum diese Form der digitalen Identität nicht datenschutzfreundlich ist

Warum das neue EU-Gesetz zu politischer Werbung unzureichend ist

Weitere Informationen