Sonstiges

Claudine Nierth von Mehr Demokratie für den Schleswig-Holsteinischen Bürgerpreis vorgeschlagen [ergänzt]

Ich habe Claudine Nierth von Mehr Demokratie e.V. für den Schleswig-Holsteinischen Bürgerpreis 2013 vorgeschlagen, und zwar für ihr Engagement im Rahmen des “Bündnisses für Mehr Demokratie in Schleswig-Holstein”.

Es ist maßgeblich Frau Nierth (links im Bild) zu verdanken, dass das Bündnis von 16 Organisationen, Verbänden und Parteien über 25.000 Unterschriften von Schleswig-Holsteinern für mehr direkte Demokratie gesammelt hat. Wegen dieser Volksinitiativen hat die Landesregierung inzwischen eine Bundesratsinitiative zur Einführung bundesweiter Volksabstimmungen eingeleitet. Und Anfang diesen Jahres hat der Landtag ein Gesetz zur Stärkung der kommunalen Bürgerbeteiligung verabschiedet, das es Menschen vor Ort deutlich erleichtert, mit Bürgerbegehren Einfluss auf ihr Lebensumfeld zu nehmen.

Claudine Nierth hat die Arbeit des Bündnisses für Mehr Demokratie in Schleswig-Holstein koordiniert, die regelmäßigen Bündnistreffen geleitet und nicht zuletzt, als der Landtag über die Volksinitiativen zu entscheiden hatte, den Koalitionsfraktionen deutlich mehr direkte kommunale Demokratie abgerungen als sie ursprünglich einzuräumen bereit waren. Insbesondere die Ermöglichung von Bürgerentscheiden über die Aufstellung von Bauleitplänen, welche die SPD (und wohl auch der SSW) ursprünglich strikt ablehnte, ist ihrer unermüdlichen Überzeugungsarbeit zu verdanken. Sie ist inzwischen Sprecherin des Bundesvorstands von Mehr Demokratie e.V.

Weitere Informationen:

Ergänzung vom 12.08.2013:

Die zuständige Fachjury hat sechs Projekte für den Preis “Alltagshelden” nominiert, darunter die von mir vorgeschlagene Claudine Nierth. Der Preisträger wird am Mittwoch, den 30. Oktober 2013 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in der Sparkassenakademie Schleswig-Holstein in Kiel bekannt gegeben und ausgezeichnet.

0 Kommentare zu “Claudine Nierth von Mehr Demokratie für den Schleswig-Holsteinischen Bürgerpreis vorgeschlagen [ergänzt]

Schreibe einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. No field required.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: