Anfragen Landtag Wirtschaft und Verkehr

Zukunftsfähiger ÖPNV: fahrscheinlos und mit Internetzugang

An dem Entwurf der folgenden Anfrage an die Landesregierung kann jeder im Pad mitarbeiten, kommentieren usw.:

Zukunftsfähiger ÖPNV: fahrscheinlos und mit Internetzugang

Vorbemerkung zu Frage 1: In Hamburg wird zurzeit das kostenlose Angebot von Internetzugang in Bussen getestet.

1. Wie beurteilt die Landesregierung Nutzen und Realisierbarkeit eines kostenfreien Internetzugangs in öffentlichen Verkehrsmitteln und was plant die Landesregierung gegebenenfalls zur Einführung eines solchen Angebots zu unternehmen? Insbesondere: Ist die Aufnahme eines kostenfreien Internetzugangs in Ausschreibungen für den Schienen-Personennahverkehr geplant?

Vorbemerkung zu Frage 2: In weltweit 48 Städten werden laut freepublictransport.com fahrscheinlose Nahverkehrsangebote zur Verfügung gestellt. Der Koalitionsvertrag der “Küstenkoalition” kündigt an, diese wolle “gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen und den Aufgabenträgern neue Anreiz-Tarife, wie zum Beispiel […] die fahrscheinlose Nutzung (z.B. Kurkarte) des ÖPNV im Bereich des Schleswig-Holstein-Tarifs prüfen”. Finanziell lassen sich fahrscheinlose Angebote am ehesten in Regionen realisieren, die ohnehin einen geringen Kostendeckungsgrad des ÖPNV aufweisen.

2. Auf welchen Wert beläuft sich der Kostendeckungsgrad der einzelnen schleswig-holsteinischen Verkehrsunternehmen bzw. -verbünde? (bitte einzeln aufführen) Soweit der Landesregierung dies nicht bekannt ist, plant sie eine entsprechende Erhebung, um die Finanzierbarkeit eines fahrscheinlosen Nahverkehrs prüfen zu können?

Die fertige Anfrage und die Antwort der Landesregierung werden im Informationssystem des Landtags nachzulesen sein.

1 Kommentar zu “Zukunftsfähiger ÖPNV: fahrscheinlos und mit Internetzugang

  1. Ich habe Dir mal was ins PAD geschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. No field required.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: