Landtag Pressemitteilungen Wirtschaft und Verkehr

Schleswig-Holstein lehnt Fracking-Verbot ab [mit Video]

CDU, SPD, Grüne und SSW haben heute den Antrag der PIRATEN abgelehnt, Fracking in Schleswig-Holstein durch eine Änderung des Landeswassergesetzes zu verhindern. Dazu erklärt der Abgeordnete der PIRATEN, Dr. Patrick Breyer:

“Fakt ist, dass in Schleswig-Holstein an über 20 ‘konventionellen’ Bohrungen bereits gefrackt wurde, unter anderem in Schwedeneck, Waabs und Plön. Dort haben Ölkonzerne schon wieder neue Anträge gestellt.

Fracking droht hierzulande jederzeit wieder zum Einsatz zu kommen – mit unüberschaubaren Folgen für unser Wasser und unsere Umwelt.

Es bleibt nur ein Ausweg: SPD, Grüne und SSW im Landtag müssen nun endlich ihren Widerstand gegen das von uns PIRATEN geforderte Anti-Fracking-Landesgesetz aufgeben!

Schleswig-Holstein muss von seinem Recht Gebrauch machen, vom Fracking-Erlaubnisgesetz des Bundes abzuweichen und Fracking im Landeswassergesetz zu verhindern. Nachdem sich die Koalition unverantwortlicherweise weigert, werden wir gemeinsam mit den vielen Bürgerinitiativen Druck auf der Straße machen. Die Schleswig-Holsteiner wollen kein Fracking.”

0 Kommentare zu “Schleswig-Holstein lehnt Fracking-Verbot ab [mit Video]

Schreibe einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. No field required.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: