Sonstiges

Diskussionsabend “Brauchen wir Videoüberwachung?” mit dem Landesdatenschutzbeauftragten und Pro Bahn am 17.9. in Glückstadt

Am 17.09.2013 um 19.30 Uhr wird in Glückstadt ein Diskussionsabend zum Thema “Brauchen wir Videoüberwachung?” stattfinden mit Herrn Barkleit von Pro Bahn, dem Landesdatenschutzbeauftragten Dr. Thilo Weichert und mir, Moderation: Dr. Siegfried Hansen (Kreistagsabgeordneter für die Piratenpartei). Diskutiert werden soll Videoüberwachung speziell an Bahnhöfen und in Verkehrsmitteln (siehe dazu unsere parlamentarischen Initiativen).

Die Veranstaltung findet im Gasthaus Anno 1617, Am Markt 5-6, 25348 Glückstadt statt und ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Nähere Informationen im Veranstaltungsflyer.

Diskussionsabend_Videoueberwachung

1 Kommentar zu “Diskussionsabend “Brauchen wir Videoüberwachung?” mit dem Landesdatenschutzbeauftragten und Pro Bahn am 17.9. in Glückstadt

  1. Susanne sagt:

    Leider kann ich an diesem Abend nicht dabei sein. Bin dann in Dresden.
    Zu Punkt 3: In einem Interview hat der Chef der Polizeigewerkschaft mal gesagt, es müsse Videoüberwachung geben, um die Sicherheit der Bürger zu gewährleisten. Woher kommt jetzt dieser Sinneswandel?

Schreibe einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. No field required.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.