Europaparlament

Lagarde zur EZB-Präsidentin zu machen ist fahrlässig

Mein Kommentar zur heutigen mehrheitlichen Bestätigung von Christine Lagarde zur Präsidentin der Europäischen Zentralbank durch das Europäische Parlament:

Frau Lagarde wurde verurteilt, Steuergelder zum Profit eines reichen Politikers fahrlässig verschwendet zu haben. Das macht sie in den Augen der Piraten-Abgeordneten ungeeignet als EZB-Präsidentin. Derartige Fahrlässigkeit in ihrem neuen Amt könnte das gesamte Finanzsystem ins Wanken bringen, das ist nicht zu verantworten.

Mehr zur Verurteilung im Jahr 2016

Foto von Georgetown Voice Photos

1 Kommentar zu “Lagarde zur EZB-Präsidentin zu machen ist fahrlässig

  1. Lagarde zur EZB-Präsidentin zu machen ist fahrlässig https://www.patrick-breyer.de/?p=589464

Schreibe einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. No field required.

Hier klicken, um einen Kommentar zu senden von pirati.cc

Wenn Du einen Account in Array hast, kannst Du über den obigen Link kommentieren. Wenn Dein Account in einer anderen existiert, solltest Du patrickbreyer folgen, um das Gespräch in Deine Instanz zu holen und dann dort kommentieren.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: